back

Porsche 914 2.0 (VW - Porsche)

Baujahr / Erstzulassung 1975
Kilometerstand 62100 Km
Anzahl Vorbesitzer
Verkaufspreis
Farbe Zitronengelb (Farbcode L11E)
Leistung 74 kW/100 PS bei 5000 U/Min
Motor Benziner
Hubraum 1971 ccm
Drehmoment 160 Nm bei 3500U/Min
Höchstgeschwindigkeit 190 km/h
Beschleunigung 0-100 km/h in 10,5s
Zylinder 6
Getriebe Manuell
Gänge 4
Ausstattung

Targadach

Sparcolenkrad

Sportfahrwerk

Doppelvergaser

15 Zoll Hackmesser Felgen

Besonderheiten
Verkaufspreis
Kontakt
Felgen 15 Zoll Hackmesser Felgen auf 165 HR 15 Reifen
Leergewicht 950 Kg
Tankinhalt 62 Liter
Ölmenge Motorölmenge 3,7 Liter
Kühlmittelmenge
Abmessungen Länge 3985 mm - Breite 1650 mm - Höhe 1230 mm
Radstand 2450 mm
TÜV bis
Bauzeiten

1969-1976

Stückzahl gebaut Porsche 914 gesamt ca. 119.000 Stück
Besonderheiten

Mittelmotor

Neupreis ca. 19.200 DM (1976)
Modellpflege 1973 bis 1976
Merkmale Modellpflege

1973 Einstellung des 914/6 mit zeitgleicher Einführung des 914 2.0 (Vierzylinder)

1973 Verstellbarer Beifahrersitz und verbessertes Getriebe

Ab 1973 Modellbezeichnung 914 2.0 bzw. 914 1.7 anstatt wie bisher 914/4

1974 Hubraumerweiterung auf 1.8 Liter für das Einstiegsmodell, Wegfall 1.7 Liter    Maschine

1975 Einführung gummiummantelte Sicherheitsstossfänger anstatt                      Pressstahlstossfänger sowie eckige Zusatzscheinwerfer

Sondermodelle

1974 Sondermodell 100.000 VW - Porsche in einer Stückzahl von 1000 Einheiten

1975 Sondermodell Silberserie in einer Stückzahl von ca. 140 Einheiten

Ansonsten gab es den 914 LE (Limited Edition) für die USA, den 914 GT für Europa und für Japan den 914 SL (Sportly limited) als Sonderserien.

Vorgänger Modell n.v.
Nachfolge Modell 912 E (nur USA) und 924
Mehr Details Details ausblenden Anfrage zu diesem Fahrzeug
facebook